logo faz ost 1200px bg schnitt

light 10 50px
light 10 50px
light 10 50px
Anmelden

Anmelden

Weihnachten 2015

Im Rummel um die Hallenturnierserie in Sinabelkirchen - die im Übrigen großartig angelaufen ist  -  ging die am Sonntag, 29.11.2015 in Nestelbach/Ilz stattgefundene FAZ-Ost Weihnachtsfeier am 29.11.2015 fast unter. Dabei war sie wieder ein Highlight für alle Beteiligten. In erster Linie natürlich für die Beschenkten, unsere Jungs!

Aber bei den glänzenden Augen der Kids, der durchgemachten Entwicklung und den erbrachten Leistungen in der vergangenen Saison dürfen wir uns alle, von den Trainern über die Verantwortlichen bis hin zu den Eltern, als Beschenkte fühlen.

Die Bürgermeister der Marktemeinde Ilz, Rupert Fleischhacker, Karl Turza und August Friedheim und der Bürgermeister der Marktgemeinde Sinabelkirchen, Emanuel Pfeiffer,  zeichneten die Feier mit ihrer Anwesenheit aus, bedankten sich für die Arbeit in der Jugendabteilung der beteiligten Sportvereine Sinabelkirchen, Ilz und Nestelbach, wünschten Alles Gute für die Zukunft - und übergaben die Geschenke!  

Bernhard Maier, Jugendleiter des Ilzer SV, konnte den Dank an die Gemeindeverantwortlichen zurückgeben und dankte weiters der sportlichen Leitung, den Trainern, Eltern und Kindern wie auch den anwesenden Obmännern der Muttervereine, Reinhold Fink, Karl Gruber und August Friedheim für die hervorragende Zusammenarbeit auch auf deren Ebene.

Sein Dank ging auch an die Hauptsponsoren und vielen anderen Gönner sowie die Verantwortlichen des FAZ Ost, Ronny Braun-Fasching, Günter Reisenhofer, Armin Falger und Franz Seifried. Letzterer war heuer nicht nur in seiner Tätigkeit als 'Weihnachtsmann' für die Kids eine Schlüsselperson. Franz organisierte das Geschenk für die Jungs. Die Trainingsanzüge für alle wurden von folgenden Sponsoren finanziert:

Ewald Repnik, Edelstahl Schlosserei

Ursula Baronigg, Handel mit Naturprodukten

Kaufhaus Dieter Baronigg

Strempfl GmbH, Schotterwerk

Rota BauGmbH

 

Am Ende gab es ein imposantes Foto aller FAZ Ost Spieler in den neuen Trainingsanzügen!

Und ganz am Ende gab es das klassische Weinhachtsschnitzerl, das sich alle schmecken ließen.

Wenn man sich etwas wünschen darf, dann, dass dieses Erfolgsprojekt weitergehen möge, Schritt für Schritt .......

Datei 000Datei 003

 

abcdeIMG 1532IMG 1535IMG 1540IMG 1541IMG 1545IMG 1549IMG 1553IMG 1557IMG 1567

Besucher Statistik: Heute: 19 | Diese Woche: 81 | Seit 27.05.2015 Gesamtanzahl: 117585