logo faz ost 1200px bg schnitt

light 10 50px
light 10 50px
light 10 50px
Anmelden

Anmelden

helfen wir helfen047

 Schön, dass auch das FAZ OSt Pfeifer Real bei dieser großartigen Aktion (lesen sie die Geschichte von 'Helfen wir Helfen' - unten) dabei sein durfte.....

 

 

 Es war der telefonische Kontakt von Jugendleiter Franz Seifried mit unserem Ex-Trainer Sandro Perkovic nach dem verheerenden Erdbeben. Dann ging alles sehr schnell. Das FAZ Ost durfte nach einem Telefonat mit Mit-Organisator Heribert Pratscher in die Aktion 'Helfen wir Helfen' einsteigen und diese unterstützen. Der Ilzer Bürgermeister Rupert Fleischhacker, Reifen Rechberger (LKW), Temmel Logistik (LKW), Lutterschmied (Palletten), Eierlogistik Nestelbach (Kartons), SPAR Ilz (Verpackungsmaterial) und insbesondere die Freiwillige Feuerwehr Ilz (Hauptmann Andreas Kundegraber und Organisator Manuel Pfeifer) sagten sofort die Unterstützung bzw. im Falle der FF Ilz die Abwicklung zu.

Im Rüsthaus Ilz wurden die gespendeten Waren entgegengenommen und gelagert. Es war ein derart großer Andrang, dass bereits im Laufe des ersten Tages die 'Stopp-Taste' gedrückt werden mussste. Die Hilfe sprengte die Kapazitäten. Letztlich wurden an die 40 Palletten alleine in Ilz auf 2 LKW verladen. Die LKW gliederten sich in die Kolonne der 10 LKW-Züge und 7 Bussse mit Anhänger ein und fuhren tags darauf in das kroatische Krisengebiet, wo die Waren sehr gut organisiert und dankend entgegengenommen wurden.

Ein großes Danke auch vom FAZ Ost an die involvierten Firmen und Institutionen.

Allen voran der FF Ilz, deren Mitglieder die übrig gebliebenen gespendeten Waren, immerhin mehrere Palletten voll, sortierten und ihrer Bestimmung (zB. Altkleidersammlung) zuführten.

 

helfen wir helfen060helfen wir helfen061

ff ilz1

Der Andrang beim Rüsthaus der FF Ilz war gewaltig.

 

ff ilz

Das Rüsthaus der FF Ilz war bald sehr gut gefüllt.

sisak5

Der Konvoi fährt in Richtung kroatisches Krisengebiet.

sisak4

 In Sisak waren die Lager auch bald voll ....

 

sisak2

 Übernahme in Kroatien...

 sisak

 

sisak1

Die mitgereisten Initiatoren konnten sich vor Ort ein Bild der Zerstörung machen. Hilfe wird in dieser wiederholt von Erdstößen heimgesuchten Region dringend benötigt .....

 

 

Besucher Statistik: Heute: 12 | Diese Woche: 12 | Seit 27.05.2015 Gesamtanzahl: 118883